Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Perdition

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    27

    Perdition

    Hallo,

    leider findet man kaum etwas in der suche über den POP3 Proxy "Perdition".

    Ich würde gerne eMails mit der IP Adresse meines Servers versenden, dabei wollte ich in Thunderbird einfach den Proxy einstellen.

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem POP3 Proxy "Perdition" gemacht? Muss man was besonderes einstellen?

    Grüße
    eNvizion

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von bla!zilla
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    9.883
    POP3 dient zum Abholen von E-Mails von einem Server, nicht zum Versenden. Zudem kannst du gerne E-Mails über deinen Server versenden, nur leider wird dieser wohl vielen Spamfiltern zum Opfer fallen.

    Erkläre bitte detailliert was du machen möchtest. Sicherlich finden wir hier gemeinsam eine passende Lösung.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    27
    Also, ich habe eine eMail Adresse mit pop3 und smtp, wenn ich jetzt eine eMail über Thunderbird verschicke, soll im Header der eMail nicht meine IP stehen, sondern die vom Server.

  4. #4
    Registrierter Avatar von eule
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    Waierland
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von eNvizion Beitrag anzeigen
    wenn ich jetzt eine eMail über Thunderbird verschicke, soll im Header der eMail nicht meine IP stehen, sondern die vom Server.
    Dabei kann dir perdition kaum helfen. Perdition ist ein POP3 und IMAP-Proxy. Hast du das gelesen?
    http://www.vergenet.net/linux/perdit...on_paper/html/

    Ich vermute, dir fehlen die Grundlagen zum Mailtransport, du solltest dir auch
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pop3
    http://de.wikipedia.org/wiki/Smtp
    durchlesen.
    Eule

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von bla!zilla
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    9.883
    Ich denke du hast das ganze technisch nicht verstanden. Du hast eine E-Mail Adresse, okay. Aber diese Adresse hat kein POP3 oder SMTP. Das sind Protokolle, welche es dir ermöglichen E-Mails zu versenden und E-Mails von einem Server abzuholen. Wenn du einen Server zu Hause stehen hast, und über diese E-Mails verschicken willst, brauchst du nur einen sogenannten MTA (Mail transfer Agent). Das kann z.B. Postfix oder Sendmail sein. Wenn du E-Mails empfangen willst, dan geht das auch über SMTP, nur holst du die Mail per POP3 von dem entsprechenden Server ab. Ich kenne deine E-Mail Adresse nicht, aber E-Mail Adressen sind immer user@domain.tld. Für domain.tld gibt es einen oder mehrere Mailserver, welche E-Mails entgegennehmen. Alternativ kannst du auch user@server.domain.tld als E-Mailadresse verwenden. In dem Fall musst du natürlich deinen Server korrekt konfigurieren und ein POP3 Server installieren. Korrekte Konfiguration vorausgesetzt, kannst du dir dann E-Mails an user@server.domain.tld schicken lassen und diese z.B. mit Thunderbird über POP3 von deinem Server abholen. Der Versand würde dann auch über Thunderbird gehen, halt mit SMTP.

    In einer E-Mail gibt es immer einen Header in dem alle Hops, also Zwischenstationen der E-Mail eingetragen sind. Poste doch einfach mal den Header, dann wird es für uns besser verständlich.

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Perdition
    Von sebse im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 23:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •