Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: *.jar ausführen

  1. #1
    noctaru
    Gast

    *.jar ausführen

    Moin,
    ich bins mal wieder.

    Ich habe das Problem, dass ich eine *.jar Datei ausführen will, aber wenn ich drauf klicke wird sie nicht ausgeführt, sondern nur geöffnet, so wie eine *.zip Datei.

    Jetzt vermute ich mal, das man die wohl doch besser über die Konsole öffnet, aber die Frage ist nur das Wie?

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von pixel
    Registriert seit
    Dec 2000
    Ort
    Bühl
    Beiträge
    2.723
    java -jar [Dateiname]
    Das maximale Maß an Flach- und Schwachsinn, das eine »kommunizierende« Menschengruppe zu produzieren in der Lage ist, wird seit Internetzeiten nicht mehr an Stammtischen erreicht, deren Besatzung die 10. Runde intus hat.

  3. #3
    noctaru
    Gast
    Jetzt kommt die ultimative Vereinigung von zwei meiner Beträge.

    Wie kann ich das so machen, dass wenn ich in die Konsole zbs doubletype eingebe, das dann die Javadate /usr/local/share/doubletype/bin/doublytype.jar ausgeführt wird? Da ich sie ja anscheindend nicht normal verknüpfen kann, da sie ja dann nicht ausgeführt wird.

  4. #4
    Linuxgeiler Mod Avatar von AceTheFace
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    4.544
    simples script namens doubletype

    Code:
    #!/bin/sh
    java -jar /usr/local/share/doubletype/bin/doublytype.jar
    ...irgendwo im $PATH speichern und ausführbar machen.

    Gruß,
    Ace

    openSUSE 10.3 @ AMD 64 3700+,A8N-SLI-Premium,1GB,256MB NVIDIA GeForce 7950GT
    Mac OS X Tiger @ MacBook, Intel Core Duo 2GHz, 2GB

    Last.FM - Profil | Blog


  5. #5
    Bastard User From Hell Avatar von kreol
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    7.970
    Die ultimative Antwort, die in Deinem anderen Thread bereits mehrfach gegeben wurde:

    a) Du fügst das Verzeichnis, in dem die auszuführende und ausführbare Datei liegt der Systemvariablen $PATH zu
    b) Du trägst Dir ein alias ein.

    Zu beiden Möglichkeiten findest Du sowohl hier, als auch über google als auch bei den Links in meiner Signatur zahlreiche Hinweise. Lesen bildet.


    Kreol
    Beim posten von Dateien oder Ausgaben bitte [code]Text[/code] verwenden. Nähere Info über vB-Tags gibt es hier

    I just want to know God's thoughts. The rest are details. (A. Einstein)

  6. #6
    Kinettengraber Avatar von waxolunist
    Registriert seit
    Aug 2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    474
    Also, eine jar ist grundsätzlich kein ausführbares Programm. Es gibt zwar schon ausführbare Java Programme aber das ist was anderes. Ein Jar ist nur ein Archiv (Java Archiv), darum öffnet sie sich auch wie ein Archiv. Du kannst eine Klasse mit einer Main-Methode innerhalb dieses Archivs ausführen.
    Stimmt allerdings die Manifestdatei so kannst du dieses Archiv der virtuellen Maschine übergeben, und diese führt dann die Datei mit der main-Methode aus.

    Wenn du so ein Programm über die Konsole ausführbar machen möchtest, schreib dir einfach ein Skript und verknüpfe es mit deinem $PATH.
    WWGD?

  7. #7
    noctaru
    Gast
    Hat zuerst nicht funktioniert, habe die Skriptdatei dann ausführbar gemacht, geht jetzt.

    An kreol:
    Soweit wusste ich das in etwa auch, nur wusste ich nicht, das man den Befehl aus der der Konsole auch in eine Dateispeichern kann. Jetzt bin ich aber schlauer.

Ähnliche Themen

  1. Fehler bei ausführen einer .jar-datei
    Von debugger007 im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 13:08
  2. Cronjob ausführen
    Von ApeArt im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.05, 17:48
  3. Ausführen...?
    Von SGH-P400 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.05.04, 16:08
  4. Samba und das Ausführen von Dateien
    Von Wikinger666 im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.04.04, 13:12
  5. Ausführen von Dateien in Gentoo = Problem ?
    Von Master2oo2 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.03, 16:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •