Anzeige:
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 96

Thema: LCD's und Linux

  1. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    5
    Keiner ne Idea woran das noch liegen könnt ?

  2. #47
    Moderat0r Avatar von geronet
    Registriert seit
    May 2001
    Ort
    Grainau
    Beiträge
    6.095
    Öhm, schau dir mal die zweite Newszeile an, unter dem Schreihals

    http://ssl.bulix.org/projects/lcd4linux/wiki/News
    Nur Puffin verleiht dir die Kraft und Ausdauer die du brauchst!

  3. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.125
    Hallo,

    und schon wieder ein neuer Treiber in lcd4linux, nun läßt sich auch mittels lcd4linux und der libluise das LCD von wallbraun-electronics.de unter linux betreiben.

    https://ssl.bulix.org/projects/lcd4linux/wiki

    https://ssl.bulix.org/projects/lcd4linux/wiki/LUI

    mfg
    tooly

    p.s. ja die drv_LUIse.c ist von mir

  4. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    268
    kann ich mir so ein lcd display fertig kaufen?

    #übrigens wenn ja, welchen würdet ihr mir empfehlen?


    mfg

  5. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.125
    Hallo,

    ich bin mit meinem luise lcd sehr zufrieden.

    http://tilofranz.net/lcdshop/

    das lcd funktioniert auch mit lcd4linux.

    Die frage ist halt was willst Du dastellen, wieviel Zeilen bzw. Zeichen brauchst du dafür.

    mfg
    tooly

  6. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    268
    Rechner Name
    meine aktuelle ip adresse -> also die vom Router
    up/down speed

    sind die nicht bissl zu teuer für 130 € ? ich dachte da eher an einen Lcd bis 30€

  7. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.125
    Hallo Mallah,

    das ist doch nur ein Beispiel das zeigen soll dass es geht. Es gibt zum LCD auch eine library mit der Du natürlich noch jede Menge andere Sachen programmieren kannst. Bei lcdhype.de kannst Du z.B sehen was anderen unter Windows mit dem LCD machen. Das kannst Du natürlich auch alles unter Linux, sofern Du ein programm dazu schreibst.

    mfg
    tooly

  8. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    268
    Abend tooly,

    welchen günstigen Lcd würdest du mir denn empfehlen...also 130 € ist für mich als Azubi noch bissl zu viel...gibts es da nicht günstigeres?

    mfg
    Mallah

  9. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    268
    welchen habt ihr euch denn gekauft? was habt ihr denn dafür bezahlt?

  10. #55
    Holzhahn Avatar von munkmill
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    1.159
    Um die Geschichte mal wieder etwas in Erinnerung zu rufen.

    Hab mir bei Pollin ein Hyundai HP12542R-DYO geholt (Display 7,95+3,95 Controller-Platine für LPT). Die Platine ist zum Selbstbauen.

    Also das Display hat 128x64 Punkte, ist also ein Grafikdisplay. Funktioniert mit lcd4linux und serdisplib auch einwandfrei.

    Trotzdem nun an dieser Stelle eine Frage an die Elektroniker unter euch (Löten kann ich, Grundlagen auch, aber dann hörts auf ).

    Das Display benötigt 5V Versorgungsspannung. Die hab ich vom Netzteil des Rechners abgegriffen (ehemals Floppy-Stromversorgung). Das funktioniert soweit, allerdings flackert die Hintergrundbeleuchtung doch recht stark, wenn der Rechner mal irgendwas tut.

    Könnt ihr mir nen Tipp geben? Nen externes NT nur fürs Display will ich vermeiden.

    Danke im Voraus,

    Jan

    Registered Linux user 338079
    Registered KDE user 2106

  11. #56
    Registrierter Benutzer Avatar von lcd4linux
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    36
    12V vom Floppy + 7805 + Elko 10uF vorne + Kondensator 100nF hinten sollte Wunder wirken...

  12. #57
    Holzhahn Avatar von munkmill
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    1.159
    Hm, ok. Ich verstehs nicht ganz, aber danke

    Könntst Du mir vielleicht ne kurze Skizze/Schaltplan geben? Die 12V sind beabsichtigt bei nötigen 5V Versorgung?

    Vielen Dank nochmal.

    Registered Linux user 338079
    Registered KDE user 2106

  13. #58
    Registrierter Benutzer Avatar von lcd4linux
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    36
    +12V in+-------+ out
    -----+-----| 7805 |-----+------- +5V
    | +-------+ |
    === | GND === 100nF
    | 10µF | |
    -----+---------+---------+----- GND

    etwas wackelig :-)
    achte links beim Elko auf die Polarität (Plus ist oben). Du fütterst die Schaltung mit +12V aus dem Floppy-Stecker, das ist üblicherweise die gelbe Leitung

  14. #59
    Holzhahn Avatar von munkmill
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    1.159
    Super, ich versuchs. Mal schauen, obs was wird. Vielen Vielen Dank zunächst!

    Registered Linux user 338079
    Registered KDE user 2106

  15. #60
    Holzhahn Avatar von munkmill
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    1.159
    Heyho,

    hat soweit funktioniert. Den 7805er hab ich aus nem alten Netzteil ausgebastelt, Kondensatoren lagen hier noch so rum. Allerdings sind die 10µ bzw. die 100n etwas hoch dimensioniert, denn das Display wirkt recht "träge". Also man sieht bspw. den Aufbau der einzelnen Pixel.

    Werds mal bei Gelegenheit mit kleineren Kondensatoren versuchen.

    Registered Linux user 338079
    Registered KDE user 2106

Ähnliche Themen

  1. ..kde friert ein. Warum nur?? *verzweifel*
    Von mat74 im Forum Windowmanager
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 19:05
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 22:48
  3. CD-/DVD-/CDR-Kombo Laufwerk will nicht
    Von Igor666 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.04, 20:54
  4. Netzwerkkarte NETGEAR FA511 CardBus Mobile Adapter unter SuSE Linux
    Von DrainDZ im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.03, 10:47
  5. Probleme mit xcdroast
    Von Dirk.M im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 16:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •