Anzeige:
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 96

Thema: LCD's und Linux

  1. #31
    .
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    2.269
    Zitat Zitat von suck
    ...Netzwerkkabel über 50m... noch nie (wirkliche) Probleme gemacht - obwohl ich sowas mitlerweile nicht mehr verbauen würde..
    warum nicht? jedes cat 5 kabel und höher (5e,6,7) sind auf 100m spezifiziert. äußere einflüsse sind dass einzige auf dass du bei ungeschirmten dingern aufpassen musst, aber ansonsten stellt des kein problem dar.
    in jeder gebäudeverteilung ist eine wandverkabelung (ohne aktive komponenten) auch bis zu 90m spezifiziert (da du ja noch kabel brauchst, um die dosen dann auch zu patchen usw.)
    ich würde sowas schon jederzeit verbauen...
    alles was über 100m gesamtlänge ohne aktive komponenten ist, ist mit ein wenig glück auch machbar, da kann es halt passieren, dass 105m noch gehen, 106 aber schon nicht mehr... (dämpfung zu groß)

    bei einem ide-kabel wäre ich vorsichtiger, da dort auch datenverlust entstehen kann.

    greetz
    Core i3 | 2x3tb btrfs-raid1 | 2x2tb sw-raid1+lvm2

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von cni
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    7

    Unhappy Frage zu LCD4Lunix

    Hallo,

    habe mal eine Frage:
    Arbeitet LCD4Linux mit dem LC-Display von Pollin (ALPS LSU7S1011A 96x32 Pixel mit SED1530) zusammen?
    Habe es bereits mit LCDproc und LCD4Linux probiert,
    aber es funktioniert nicht
    Habe SUSE Linux 9.1 auf einem PII 350 MHz laufen.

    PS: Unter Windows lässt es sich ansprechen und funktioniert auch mit dem Test-Programm von Pollin!

    Gibt es auch eine deutsche Anleitung zu LCDproc oder LCD4Linux?

    Vielen Dank

    Gruß
    Christian

  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von lcd4linux
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    36
    Wenn das Pollin Ding tut, dann mit serdisplib. Schau mal auf http://serdisplib.sourceforge.net

    Eine deutsche Anleitung gibts z.T. im Wiki, einige Teile hat Gipsy übersetzt.

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von cni
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    7
    OK und wo finde ich das Wiki?

  5. #35
    Moderat0r Avatar von geronet
    Registriert seit
    May 2001
    Ort
    Grainau
    Beiträge
    6.095
    Klick mal oben auf das Logo.
    Nur Puffin verleiht dir die Kraft und Ausdauer die du brauchst!

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von cni
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    7

    Unhappy

    ??? Auf das linuxforen.de Logo?
    Da kommt doch nur eine Forenübersicht!

  7. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von cni
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    7

    Thumbs up

    Zitat Zitat von lcd4linux
    Wenn das Pollin Ding tut, dann mit serdisplib. Schau mal auf http://serdisplib.sourceforge.net
    Hi,

    OK Danke, es hat mit serdisplib funktioniert, SUPER!

    Gruß
    Christian

  8. #38
    Moderat0r Avatar von geronet
    Registriert seit
    May 2001
    Ort
    Grainau
    Beiträge
    6.095
    Nein, auf das LCD4Linux Logo.
    Merkwürdigerweise komm ich gar nicht auf die Seite?!
    Nur Puffin verleiht dir die Kraft und Ausdauer die du brauchst!

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    5

    Großes Problem mit LCD4Linux

    Hi,
    ich hab mir jetzt auch mal ein fertig verkabeltes Display gekauft unter windows funktioniert es einwanfrei.
    Jedoch hab ich es bis jetzt noch nicht unter linux zum zu laufen gebracht.

    Meine /etc/lcd4linux.cfg

    Display HD44780
    Port /dev/parport0
    Size 20x4
    Tick.Text 500
    Tick.bar 100
    Tick.icon 100
    Row1 "*** %o %v ***"
    Row2 "%p CPU %r MB RAM"
    Row3 "Busy %cb%% $r10cs+cb"
    Row4 "Load%l1%L$r10l1"


    wenn ich lcd4lnux mit lcd4linux -Fvv starte zeigt er folgendes an

    Version 0.9.11 starting
    lcd4linux.c: initializing driver HD44780
    HD44780: controlling 0 GPO's
    wiring: using display with 1 controllers
    wiring: using 8 bit mode
    wiring: [DISPLAY:RS]<==>[PARPORT:AUTOFD]
    wiring: [DISPLAY:RW]<==>[PARPORT:GND]
    wiring: [DISPLAY:ENABLE]<==>[PARPORT:STROBE]
    wiring: [DISPLAY:ENABLE2]<==>[PARPORT:SELECT]
    wiring: [DISPLAY:GPO]<==>[PARPORT:INIT]
    udelay.c: CPU supports Time Stamp Counter
    udelay.c: CPU runs at 398.341000 MHz
    udelay.c: using TSC delay loop, 399 ticks per microsecond
    parport.c: using ppdev /dev/parport0
    processor.c: Display: 4 rows, 27 columns, 5x8 pixels, 0 icons, 0 GPOs
    processor.c: ========================
    processor.c: Timings:
    processor.c: 500 msec Text updates
    processor.c: 100 msec Bar updates
    processor.c: 100 msec Icon updates
    processor.c: 100 msec GPO updates
    processor.c: ------------------------
    processor.c: 100 msec data collection
    processor.c: 100 msec data processing
    processor.c: ========================
    processor.c: Row1: {
    processor.c: Row2:
    processor.c: Row3:
    processor.c: Row4:
    lcd4linux.c: starting main loop


    doch leider gibt er mit nichts auf dem display aus!

    Was mach ich falsch ?

  10. #40
    Moderat0r Avatar von geronet
    Registriert seit
    May 2001
    Ort
    Grainau
    Beiträge
    6.095
    Hol dir mal die neue Version, da ist einiges anders:
    http://ssl.bulix.org/projects/lcd4linux/wiki

    Ein Schaltplan wär auch nicht schlecht.
    Nur Puffin verleiht dir die Kraft und Ausdauer die du brauchst!

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von lcd4linux
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    36
    faken, du bist dir sicher dass du die ganze lcd4linux.conf gepostet hast?

    In der Debug-Ausgabe sollte er nämlich unter Row1..Row4 das wiederholen, das du im COnfig-File stehen hast. Und das ist bei dir nicht der Fall.

    Anyway, wie geronet schon schrub, hol dir ne aktuelle version. 0.9.11 wird nur mehr in Notwehr supported :-)

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    5
    Also ich habe eben noch mal geguckt ich habe die aktuelle version (0.9.11).
    Auch ist genau das meine config:

    Display HD44780
    Port /dev/parport0
    Size 20x4
    Tick.Text 500
    Tick.bar 100
    Tick.icon 100
    Row1 "*** %o %v ***"
    Row2 "%p CPU %r MB RAM"
    Row3 "Busy %cb%% $r10cs+cb"
    Row4 "Load%l1%L$r10l1"

    Ich verfüge leider nicht über einen anschlußblan da es sich bei dem lcd um ein schon fertig gelötetes handelt (http://www.my-irshop.de/catalog/prod...products_id=41)

  13. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    5
    sry aber was ich vergessen habe das display ist nicht ganz leer es zeit halt nur zwei schwarze balken an.

  14. #44
    Moderat0r Avatar von geronet
    Registriert seit
    May 2001
    Ort
    Grainau
    Beiträge
    6.095
    zwei getrennte Controller für obere/untere Displayhälfte · Ansteuerung über 4-Bit oder 8-Bit Datenbus
    Öhm, kann die alte Version überhaupt zwei Controller ansteuern? Ich glaub nicht..

    Und zwei Balken sind immer beim Start da, das ist bei den Displays so einprogrammiert.
    Nur Puffin verleiht dir die Kraft und Ausdauer die du brauchst!

  15. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    5
    Warum alte version ich denke die 0.9.11 von lcd4linux ist die aktuelle ?

Ähnliche Themen

  1. ..kde friert ein. Warum nur?? *verzweifel*
    Von mat74 im Forum Windowmanager
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 19:05
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 22:48
  3. CD-/DVD-/CDR-Kombo Laufwerk will nicht
    Von Igor666 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.04, 20:54
  4. Netzwerkkarte NETGEAR FA511 CardBus Mobile Adapter unter SuSE Linux
    Von DrainDZ im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.03, 10:47
  5. Probleme mit xcdroast
    Von Dirk.M im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 16:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •