Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: Wozu benutzt ihr euer Linux und .... ?

  1. #1
    TOG|Darthcrawl
    Gast

    Wozu benutzt ihr euer Linux und .... ?

    Hi all,

    ich bin schon seid mehreren Jahren Windowsnutzer und bin unter Windows meistens immer am spielen.
    Ich hatte mal vor einiger Zeit Red Hat , Suse und Fedora drauf.
    Mir geviel Linux super muss ich sagen, ich habe dann auch mehrere Wochen lang Linux benutzt z.B. habe ich eine Homepage gemacht.
    Nur leider war es nach einer Zeit so das ich vor meinem Rechner gehockt habe, mit Linux, und nicht mehr wusste was ich jetzt mit Linux anfangen kann.

    Ich mache nicht viel mit Computer, aber würde gerne etwas tuhen/arbeiten.
    Aber wie fange ich die ganze Sache an ?

    Ich habe dann wieder Windows drauf gemacht weil ich wieder meine Spiele spielen wollte .
    Habe aber jetzt Windows und Linux drauf gemacht.

    Was macht ihr eigentlich immer mit Linux ? Wo dran arbeitet ihr ?
    Wie kann ich mir arbeit machen ?
    Womit sollte ich anfangen zu lernen um mit dem Computer sozusagen produktiver zu werden ?
    Ich habe schon mehreres angefangen, ich kenne mittlerweile HTML , habe ein ganz klein wenig mit Java gearbeitet und habe mich versucht mit Linux vertraut zu machen ( was mir bis heute noch nicht ganz gelungen ist ).

  2. #2
    Tux´s best friend Avatar von hmarburg
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.619
    Zitat Zitat von TOG|Darthcrawl
    Hi all,

    ich bin schon seid mehreren Jahren Windowsnutzer und bin unter Windows meistens immer am spielen.
    Ich hatte mal vor einiger Zeit Red Hat , Suse und Fedora drauf.
    Mir geviel Linux super muss ich sagen, ich habe dann auch mehrere Wochen lang Linux benutzt z.B. habe ich eine Homepage gemacht.
    Nur leider war es nach einer Zeit so das ich vor meinem Rechner gehockt habe, mit Linux, und nicht mehr wusste was ich jetzt mit Linux anfangen kann.

    Ich mache nicht viel mit Computer, aber würde gerne etwas tuhen/arbeiten.
    Aber wie fange ich die ganze Sache an ?

    Ich habe dann wieder Windows drauf gemacht weil ich wieder meine Spiele spielen wollte .
    Habe aber jetzt Windows und Linux drauf gemacht.

    Was macht ihr eigentlich immer mit Linux ? Wo dran arbeitet ihr ?
    Wie kann ich mir arbeit machen ?
    Womit sollte ich anfangen zu lernen um mit dem Computer sozusagen produktiver zu werden ?
    Ich habe schon mehreres angefangen, ich kenne mittlerweile HTML , habe ein ganz klein wenig mit Java gearbeitet und habe mich versucht mit Linux vertraut zu machen ( was mir bis heute noch nicht ganz gelungen ist ).
    Wozu ich Linux nutze?

    Als erstes mal als Bedienungstool für die diversen Suchmaschinen.

    Apropos, hier im Forum gibt es auch eine umfangreiche Suchfunktion.
    Gruß Holger
    ---------------------------------
    Tuxedo BX1503, openSuSE Leap 42.2, CanoScan LIDE220, Epson WF-3010, Logitech Z10-Boxen, , Synology DS713+

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.565

    Arrow

    genau die Frage ist hier schon mal gestellt worden

    übrigens mach ich alles mit Linux - weil kein Windows
    mehr drauf ist
    -> Office-Zeugs, Internet, Spielen , etwas mit Programmieren rumspielen , Digitalkamera-Photos bearbeiten, Netzwerk konfigurieren, usw. usw.

    lg, f_m

  4. #4
    Challanzen Avatar von atomical
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.330
    das mit dem Suchen ist sicher ne Idee - so was ähnliches hatten wir vor kurzem erst ...

    Versuch doch deine Spiele unter Linux zum Laufen zu kriegen.

    /me kann sich nicht vorstellen, das einem mit Linux langweilig wird
    mfg, atomical

    Wer andern seinen Grub vergräbt, hat meist ein Windows-Spielgerät.

  5. #5
    Bayrischer Hofnarr Avatar von Bluesm@n
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    d' Schanz (Ingolstadt)
    Beiträge
    667
    Also ich nutze Linux für alles auch zum Spielen wobei ich noch eine kleine W2k Partition habe welche halt für die restlichen Spiele da ist welche halt unter Linux nicht laufen. Diese wird allerdings auch immer seltener Gebootet weil im mom nix gscheites zum Zocken da ist.
    Notebook: HP nx7400 | 1,0 GB Ram | ArchLinux-i686 | Linux 2.6.27
    Desktop: Intel Core 2 Quad | 4 GB Ram | GF 8800GTS | ArchLinux-x86_64 | Linux 2.6.27
    Meine Jabber-ID: dsb@jabber.ccc.de

  6. #6
    -= F R E A K =- Avatar von crazygeek
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    /root
    Beiträge
    466
    ich habe schon des öfteren versucht mir ein lauffähinges linux desktop system auf basis von debian zu basteln, nur bin ich es immer zu umständlich angegangen.

    angefangen hab ich mit slackware 8.1 als server/gateway. nun bin ich auf debian umgestiegen und betreibe damit meinen server/gateway und hab nun auch angefangen es als desktop einzusetzten. bin aber trotzdem noch teilweise auf WIN unterwegs, da ich spiele (steam, cs, cod, usw) nicht auf linux zum laufen bekomme. weiters habe ich auch für linux eine ziemlich unbrauchbare (besser gesagt komplizierte) hardware. radeon 9600 pro und nfroce2 chipset. das bekomm mal unter debian auf die schnelle zu laufen. framebuffer geht für grafik und den netzwerk treiber hab ich schon auf floppy für den bf24 kernel aber wenn ich auf 2.6er update dann schaut die welt ganz anders aus...
    mfg
    the crazy geek

    <hier Signatur einfügen>

  7. #7
    Challanzen Avatar von atomical
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.330
    Zitat Zitat von crazygeek
    ich habe schon des öfteren versucht mir ein lauffähinges linux desktop system auf basis von debian zu basteln, nur bin ich es immer zu umständlich angegangen.

    angefangen hab ich mit slackware 8.1 als server/gateway. nun bin ich auf debian umgestiegen und betreibe damit meinen server/gateway und hab nun auch angefangen es als desktop einzusetzten. bin aber trotzdem noch teilweise auf WIN unterwegs, da ich spiele (steam, cs, cod, usw) nicht auf linux zum laufen bekomme. weiters habe ich auch für linux eine ziemlich unbrauchbare (besser gesagt komplizierte) hardware. radeon 9600 pro und nfroce2 chipset. das bekomm mal unter debian auf die schnelle zu laufen. framebuffer geht für grafik und den netzwerk treiber hab ich schon auf floppy für den bf24 kernel aber wenn ich auf 2.6er update dann schaut die welt ganz anders aus...
    2.6 und nforce sind kein Problem (alle Treiber im Kernel mit drin) - die ATI geht auch - allerdings weniger 3D ...

    ... und wenn Debian (vielleicht noch stable ) nicht funzt so lässt das imho kaum Rückschlüsse auf aktuelle Software zu
    mfg, atomical

    Wer andern seinen Grub vergräbt, hat meist ein Windows-Spielgerät.

  8. #8
    -= F R E A K =- Avatar von crazygeek
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    /root
    Beiträge
    466
    Zitat Zitat von atomical
    2.6 und nforce sind kein Problem - di ATI geht auch - allerdings weniger 3D ...

    ... und wenn Debian (vielleicht noch stable ) nicht funzt so lässt das imho kaum Rückschlüsse auf aktuelle Software zu
    es geht schon, nur eben ist das alles seeehhhhrrrr mühseelig zu installieren und konfigurieren unter debein

    btw unstable...
    mfg
    the crazy geek

    <hier Signatur einfügen>

  9. #9
    Challanzen Avatar von atomical
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.330
    Zitat Zitat von crazygeek
    es geht schon, nur eben ist das alles seeehhhhrrrr mühseelig zu installieren und konfigurieren unter debein

    btw unstable...
    Meinst du?
    Also ich hab unter Gentoo (!) keine Probleme - ein bißchen Google am Anfang, als das nforce APIC Problem noch akut war - ansonsten alles in Butter und kinderleicht
    mfg, atomical

    Wer andern seinen Grub vergräbt, hat meist ein Windows-Spielgerät.

  10. #10
    Klugsch***er Avatar von Krischi
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Wo's blitzt und kracht
    Beiträge
    2.008
    Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, daß in einem Windowsforum jemand sagt: Was macht ihr eigentlich mit eurem Windows?

    Versteh daß jetzt bitte nicht falsch, Du scheinst ja auch "irgendwas machen" zu wollen, aber wenn einem unter Linux nichts einfällt, was man machen könnte, dann sollte man es eigentlich auch unter Windows nicht wissen.

    Und jetzt komm mir ja keiner mit "Aber mit Windows kann man spielen.".
    Zum einen kann man unter Linux auch spielen und zum anderen betrachte ich jeden Rechner als verschwendet, der überwiegend zum Spielen "genutzt" wird.
    Mein Gott, für sowas gibts Konsolen.

    (mit einem kleinen )

  11. #11
    Linuxguru Avatar von schwarzbarde
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    im Quellcode
    Beiträge
    604

    Post

    Zitat Zitat von TOG|Darthcrawl
    Was macht ihr eigentlich immer mit Linux ? Wo dran arbeitet ihr ?
    .
    Ich benutze Linux:
    1) Für Musik (sowohl hören, als auch machen/aufnehmen/mischen/tracken/brennen)

    2) Fürs Internet (WWW, FTP, P2P, ICQ/GAIM/Teamspeak )

    3) Fürs Programmieren (C++/Java/HTMP/PHP)

    4) Zum Fernseh gucken (TvTime) und Videos schauen

    5) Zum Spielen (Q3, CS, UT2004, WC3, Legends, BF1942)

    6) Open Office für Tabellen, Forumlare usw...

    7) Und einfach zum rumexperimentieren - weil das unter Linux Spaß macht

    Zitat Zitat von TOG|Darthcrawl
    Womit sollte ich anfangen zu lernen um mit dem Computer sozusagen produktiver zu werden ?
    Ich würde die Frage anders formulieren --> "Was möchte ich gerne machen, was interessiert mich" Wenn Du Dir diese Frage beantworten kannst, dann such dir mal entsprechende Programme für deine Zwecke. Deine Frage pauschal zu beantworten ist nicht möglich, irgendwie ist sie zu weiträumig .
    Naja, trotzdem viel Spaß mit Linux! Hoffe Du wirst ihn haben
    Technik Blog:Mein Technik Blog

  12. #12
    Bombenleger Avatar von spirou
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    283
    Zitat Zitat von schwarzbarde
    Ich benutze Linux:
    1) Für Musik (sowohl hören, als auch machen/aufnehmen/mischen/tracken/brennen)
    Was benutzt du denn da so? Vor allem zum mischen/machen?

    Grüßle
    Spirou
    Ich mache keine Vorhersagen und werde das niemals tun.

  13. #13
    Linuxguru Avatar von schwarzbarde
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    im Quellcode
    Beiträge
    604

    Post

    Zitat Zitat von spirou
    Was benutzt du denn da so? Vor allem zum mischen/machen?

    Grüßle
    Spirou
    Also da wäre zum machen:
    "Soundtracker" und "Beast"
    Sowie meine Soundkarte um die Gitarre per Line-In einzuspielen.

    Zum Mischen und Aufnehmen :
    Das "Jack-Audio-Connection-Kit"

    mit darauf aufsetzendem "Ardour"
    Für weitere Nachbearbeitung und Konvertierung
    dann noch "Sweep".

    Achja und für Midi benutze ich "Rosegarden". Ein spitzen Midi-Sequencer.
    Das ganze läuft auf Alsa.

    Hoffe, ich konnte helfen
    Geändert von schwarzbarde (08.07.04 um 06:57 Uhr)
    Technik Blog:Mein Technik Blog

  14. #14
    Headbanger Avatar von DarkSorcerer
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.440
    ich mache eigentlich auch alles unter linux, zocken tu ich eher selten und wenn, dann spiel ich vielleicht mal 10min ut2004, läuft ja auch wunderbar unter linux. aber dann hab ich meist nach kurzer zeit schon die nase voll

    wenn du nicht weißt, was du mit deiner freien zeit anstellen sollst, könntest du ja bei mir vorbei kommen und mein zimmer putzen
    oder du machst was sinnvolles und beteiligst dich an einem OpenSource-Projekt, hilfst bei der Entwicklung mit und unterstützt somit die Community. Falls du nicht programmieren kannst, hast du ja immer noch die Möglichkeit ne Doku zu schreiben oder das Programm in verschiedene sprachen zu übersetzen
    Desktop: 2,2 GHz P4 | 2 GB RAM | GF 7600 | EMU10K1
    Läppi: Toshiba Satellite M30-642
    --> Ubuntu 7.04

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    1.904
    Also ich mach im Grunde alles damit.
    Wegen der Schule brauch ich aber noch Windows.
    ( Wir müssen manchmal Projekte zu zweit Programmieren und die wollen halt alle kein QT/GTK machen, ...Borland oder so.)

    Mir ist im Moment auch etwas langweilig...aber insgesamt, nicht nur wenn ich Linux boote.

    Ich würde gern bei irgendeinem Projekt mitmachen. (Als Programmierer)
    Aber 1. fällt mir nix ein und 2. wüsste ich nicht wo ich mich beteiligen sollte.

    Also falls irgendjemand ne gute Programmidee hat, dann her damit.
    Vielleicht könnte man mal was zusammen machen...

Ähnliche Themen

  1. ..kde friert ein. Warum nur?? *verzweifel*
    Von mat74 im Forum Windowmanager
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 19:05
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 22:48
  3. CD-/DVD-/CDR-Kombo Laufwerk will nicht
    Von Igor666 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.04, 20:54
  4. Netzwerkkarte NETGEAR FA511 CardBus Mobile Adapter unter SuSE Linux
    Von DrainDZ im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.03, 10:47
  5. Probleme mit xcdroast
    Von Dirk.M im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 16:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •