Anzeige:
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Einige Regeln für neue User

  1. #1
    root + Moderator Avatar von Flips
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    601

    Exclamation Einige Regeln für neue User

    Hallo liebe "Neuankömmlinge",
    früher oder später werdet ihr um das kompilieren von Sourcen nicht herumkommen und euch dann in diesem Forum zu Wort melden. Allerdings möchte ich euch bitten einiges zu beachten:
    Aller Anfang ist schwer. Es ist sicher nicht leicht (ohne Erfahrung) ein Programm (oder den Kernel) zu kompilieren, trozdem möchte ich euch bitten, nicht gleich zu Verzweifeln und euch angemessen zu verhalten. Wer keine Lust / Zeit hat sich mit den Problemen auseinanderzusetzen sollte es lieber lassen. Wir haben hier (leider) kein Allheilmittel für Probleme.
    Nicht zu verachten ist auch die "Such-Funktion", die oben rechts, in der Menüleiste über den Punkt "Suchen" erreicht werden kann. Bitte diese zuerst benutzen, bevor ihr einen neuen Thread öffnet - oft wurde ein Thema schon x-Mal behandelt.
    Desweiteren sind wir eine Community die gerne freiwillig bereit ist anderen / einander zu helfen - wir sind aber kein Premium-Support-Forum. Bedenkt das bitte immer.
    Verhaltet euch immer so, wie ihr es auch von anderen erwartet.

    Außerdem ist es sinnvoll sich "Wie man fragen richtig stellt" anzuschauen.
    Die meisten der Fragen hier beantwortet auch das Tutorial "Installation von Software aus Quellarchiven unter Linux".
    Ich bitte euch (bevor ein Thread geposted wird) diese Texte durchzulesen.

    Ich fasse nochmal zusammen:




    Auf ein freundliches Miteinander!
    Philipp aka Flips

    PS: Dies gilt natürlich genauso für alle anderen Mitglieder.
    Geändert von Flips (28.06.09 um 13:24 Uhr)
    SONY Vaio VPCEA3S1E/G + Ubuntu 10.10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •