Anzeige:
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 70

Thema: Migrations Projekt: Windows NT4 Domäne zu Samba 3.0

  1. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    167
    Hallo Leutz,

    ich such auch schon vergeblich das Wiki

    Ich suche einen Anstoß zu einem Workaround um ein Active Directory von Win2k3 auf ein Samba (Suse Enterprise Server 9) zu portieren (oder migrieren ...oder wie man das auch immer nennt).

    Alternativ würde ich ein Active Directory auf dem Samba als Client einrichten, was mit dem Active Directory des Win2k3 Servers arbeitet.


    Bin ich da hier an der falschen Adresse oder kann jemand weiterhelfen?

  2. #47
    Unregistrierter Benutzer Avatar von shb
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    927
    Ich suche einen Anstoß zu einem Workaround um ein Active Directory von Win2k3 auf ein Samba (Suse Enterprise Server 9) zu portieren
    da musst du wohl auf samba 4 warten. samba 3 kann "nur" NT4 PDC hier gibts schon howtos, und irgendwo ist auch ein link auf ein pdf dort wirt das recht gut beschrieben

    cu SHB
    AMD XP 2000+ 256 DDR-RAM GeForce MX 440 Debian SID kernel 2.6.13
    Pentium M 1.4 Gz 512 DDR-RAM Debian SID kernel 2.6.15

    Da Pinguine nicht fliegen können, können sie auch nicht abstürzen

  3. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von shb
    da musst du wohl auf samba 4 warten
    Ist damit in nächster Zeit zu rechnen (Samba 3 is ja noch nicht so alt)?

    Wird Samba 4 diese Funktionalität mit sich bringen?

    Gibts da im Moment eine Möglichkeit um ein "Active Directory Client" aufzubauen (was mit Win2k3 zusammenarbeitet)?

  4. #49
    de Janeiro ! Avatar von emba
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    1.681
    Ist damit in nächster Zeit zu rechnen (Samba 3 is ja noch nicht so alt)?
    nein

    Wird Samba 4 diese Funktionalität mit sich bringen?
    sicherlich nur einige, schau dazu den code an, wenn du mehr erfahren möchtest

    Gibts da im Moment eine Möglichkeit um ein "Active Directory Client" aufzubauen (was mit Win2k3 zusammenarbeitet)?
    ja, samba3 kann als ADS mitglied dienen

    greez
    | Don´t Mizz |

    » Death Metal

  5. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von emba
    ja, samba3 kann als ADS mitglied dienen
    Ist es damit möglich Benutzer über den Samba am Active Directory zu authorisieren?

    Ich will die Frage mal ein bischen präzisieren:

    Man stelle sich vor es gibt den Win2k3 Server mit Active Directory, den Samba Server und einen Benutzer.
    Ein Benutzer geht zu Win2k3 und fragt nun an wer er sei und ob er darf usw. ...will also authorisiert werden.
    Diese Aufgabe soll nun aber auch mit Hilfe des Sambas am Active Directory möglich sein ...und zwar mit einer Replik des Active Directorys von Win2k3, damit im Falle dessen, daß der Win2k3 Server ausfällt der Samba die Aufgabe erledigen kann. Nach der Behebung des Ausfalls von Win2k3 soll dann wieder mit einer Replik das Active Directory von Win2k3 abgeglichen (repliziert) werden.

    Also nicht nur als "Samba-client-machine" wie H I E R beschrieben sondern als "Samba-server-machine"
    Geändert von hippoth (06.01.05 um 16:45 Uhr)

  6. #51
    Borg..
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Ilmmünster
    Beiträge
    118
    Nein, das geht nicht, wenn der 2k3 weg ist, dann geht auch nichts mehr am samba server.
    Also er kann kein backup sein.

  7. #52
    de Janeiro ! Avatar von emba
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    1.681
    wie der2of6 schon sagt - nicht möglich derzeit

    nur als member

    greez
    | Don´t Mizz |

    » Death Metal

  8. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    167
    ok...ich habe verstanden

    Ich werde den Samba also so einrichten, daß er die Authentifizierung der Benutzer für deren Shares auf dem Samba über das Active Directory vornimmt.

    Im Falles dessen, daß das Active Directory wegfällt ist es dann aber trotzdem möglich z.B. einen Supervisor einzurichten, der Zugriff auf alle Shares hat und selbst nur am Samba authentifiziert werden muß? Das wäre wichtig damit wenigstens einer dann in die Shares reinkommt, falls das Active Directory wegfällt.

  9. #54
    Moderator
    Registriert seit
    Oct 2000
    Beiträge
    1.670
    das leidige Thema Wiki

    also wenn jemand webspace hat und ein neues zur Verfügung stellen will dann wäre das für alle Beteiligten die beste Lösung. Vielleicht finde ich auch noch meine Daten wieder die ich dort eingpflegt hatte.

    Das alte wiki ist jedensfalls tot und wird wohl auch so schnell nicht wieder auftauchen.

  10. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von MrIch
    das leidige Thema Wiki

    also wenn jemand webspace hat und ein neues zur Verfügung stellen will dann wäre das für alle Beteiligten die beste Lösung. Vielleicht finde ich auch noch meine Daten wieder die ich dort eingpflegt hatte.
    Hallo MrIch,
    ich wäre bereit Webspace dafür zur Verfügung zu stellen. Mußt mir nur die Daten geben

    BTW...ich bin mit meinem Vorhaben die Authentifizierung von Benutzern für deren Shares auf dem Samba über ein Active Directory von Win2k3 noch nicht sehr viel weiter gekommen.
    Ich habe es bisher geschafft den Linux-FileServer als Computer im Active Directory anzumelden (mit Kerberos-Authentifikation).

    Kann mir jemand sagen was meine nächsten Schritte sein müssen?
    Soll ich in der smb.conf erstmal die Shares der Benutzer definieren? Wie bringe ich es den Windows-Clients bei sich an der Domain anzumelden und aber ihre Shares vom Samba zu erhalten?

    Ich würde mich sehr über ein paar Tips freuen

  11. #56
    Moderator
    Registriert seit
    Oct 2000
    Beiträge
    1.670
    leider habe ich kein Backup der Inhalte die im alten Wiki zu finden waren

  12. #57
    de Janeiro ! Avatar von emba
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    1.681
    habe meine ausbildung beendet und einen antrag gestellt, mein projekt zu veröffentlichen

    wenn alles glatt geht, kann es noch diese woche online gehen

    [Thema]
    "Migration NT4 -> Samba v3"

    greez
    | Don´t Mizz |

    » Death Metal

  13. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    41
    das wäre echt genial!

    freu mich schon drauf

  14. #59
    Registrierter Benutzer Avatar von mamue
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    2.455
    Ich würde mich anbieten, einen Raum mit Beamer und ein paar Servern zur Verfügung zu stellen, falls jemand Lust dazu hätte, das Live zu testen. Einen NT4 Server habe ich noch (als Produkt auf CD, nicht am laufen) und notfalls liesse sich sicher noch ein kleiner w2k3 server aufsetzen.
    Neuestes und bestes Equipment darf man allerdings nicht erwarten.
    Besteht Interesse?

    mamue

  15. #60
    Moderator
    Registriert seit
    Oct 2000
    Beiträge
    1.670
    mamue das hört sich gut an...

    Dann könnte man die Funktionsfähigkeit mal demonstrieren.

    Nur die Frage ist wie das abaufen sollte... wer dich besucht... wer berichtet... wer Fotos macht usw.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •