PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Desktopsharing ( VNC ? )



Bunkerwolf
09.10.05, 18:46
Hallo,

ich habe eine Frage.
Ich habe einen zweiten PC der über eine DSL - Leitung angeschlossen ist.
Ich will nun dort den schon vorhandenen Desktop ( Screen :0 )
auf meinen lokalen PC sehen.
Also quasi ein Desktopsharing betreiben ..

wenn ich jetzt vnc4server starte öffnet mir dieser einen neuen Screen ( :1 )
und nicht den schon vorhandenen.

Habt ihr eine Ahnung wie VNC einstellen muss, dass er mir den aktuellen Desktop zeigt ?


Danke & ciao

-bunkerwolf-

towo2099
09.10.05, 18:47
Habt ihr eine Ahnung wie VNC einstellen muss, dass er mir den aktuellen Desktop zeigt ?
Nutzt Du KDE?

Bunkerwolf
09.10.05, 18:48
japp ... .....

towo2099
09.10.05, 18:59
KDE hat das schon eingebaut, kann Dir aber nich sagen, wo sich das versteckt, da ich mangels KDE nich nachschauen kann.

3qualizer
09.10.05, 19:29
Nennt sich afaik krdc

morittz
09.10.05, 19:57
wie würde das unter non-KDE funktionieren?

WaTcHmE
09.10.05, 21:09
das geht am schnellsten (wenn aufm entfernten PC der VNC server laeuft) über

vncviewer $IP

Columbo0815
10.10.05, 07:43
wie würde das unter non-KDE funktionieren?
X kann das von sich aus und ist iirc der eigentliche Grund, warum X entwickelt wurde. Leider ist dies ohne entsprechende Leitung recht langsam. Ohne -c will man das glaub ich garnicht testen.

Weitere Möglichkeiten wären vnc (mag ich nicht, da unperformant) oder "NX". NX soll so perfomant sein, dass es auch das rdp-Protokoll (von Microsoft, sehr performant) noch schneller macht.

Gruß Columbo

3qualizer
10.10.05, 08:12
Ich weiss nicht wie das bei NX ist aber bei VNC wird er weiterhin das "Problem" haben das nicht der "tty7"-Screen vom Rechner übers Netz übertragen wird sondern eine eigenständige X-Session. Siehe VNC übers Inet von win->Linux (http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=196464)

Columbo0815
10.10.05, 08:22
Ich weiss nicht wie das bei NX ist aber bei VNC wird er weiterhin das "Problem" haben das nicht der "tty7"-Screen vom Rechner übers Netz übertragen wird sondern eine eigenständige X-Session. Siehe VNC übers Inet von win->Linux (http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=196464)
Nicht ganz richtig. Es gibt vnc-Lösungen, die den aktuellen Screen übertragen. IIRC ist das auch bei krdc/krfb so.

3qualizer
10.10.05, 08:36
*lol* Deswegen der Link zum anderen Thread in welchem die Rede von krdc und x11vnc ist. Ich glaub ich muss mehr Fettschrift verwenden ;)

/edit: ok und mehr Kafee trinken *g*